MADEIRA

Wir kleinen Zwerge im Riesengebirge

„Zwischen Giganten“ könnte das Motto der beeindruckenden Wanderung vom Pico do Arieiro zum Pico Ruivo lauten. Der Weg führt vom 1818 Meter hohen Pico do Arieiro über schmale Grate, bedrohlich steile Treppen hinauf und hinunter sowie durch dunkle Tunnel. Die Wanderung ist ein Adrenalin geladener Ausdauertest, der nicht selten zu Schnappatmung und brennenden Beinen führt – vor allem beim Anstieg zum 1862 Meter hohen Pico Ruivo hinauf.

Aber die Euphorie überwiegt, denn die Wanderung machte uns nicht nur wegen der Anstrengung sprachlos, sondern vor allem wegen der spektakulären Ausblicke auf Madeiras Zentralgebirge, die sich im Sekundentakt änderten.

Weiterlesen…

USA

Eine Reise durch West Texas – Von Kunst bis Natur

Eine Reise durch West Texas bietet Abwechslung pur! Ganz Texas auf einer Reise zu erleben ist schwierig, denn der Lone Star State ist größer als jedes westeuropäische Land. Wenn Texas ein eigenständiges Land wäre, so stünde es an Platz 39 der Weltrangliste. Deutschland liegt auf Platz 62.

Und ganz ehrlich: schon ein Roadtrip durch West Texas reichte aus, um Großstadt-Vibes zu finden, in Hippie Kommunen zu tanzen, Kunst im freien Wüsten-Raum zu erleben und gemeinsam mit Cowboys in den romantischen Sonnenuntergang zu reiten.

Weiterlesen…
KANADA    WINNIPEG

Das Land der 100.000 Seen

DEUTSCHLAND    WESERBERGLAND

Durch Urwälder und auf hohe Felsen hinauf

MADEIRA

Die schönsten Levada-Wanderungen auf Madeira

Dass die portugiesische Insel Madeira als absolutes Wanderparadies betitelt wird, ist längst kein Geheimnis mehr. Schon zum Sonnenaufgang tummeln sich Outdoor Fans an der Bergspitze, um zu Gipfelwanderungen aufzubrechen. Andere entscheiden sich vielleicht zunächst für eine Route am Meer entlang.

Was aber alle ganz sicher während ihres Aufenthalts machen, ist eine Wanderung entlang der Levadas. Levadas sind kleine Wasserkanäle, die hauptsächlich im feuchten Norden der Insel vorkommen. Sie wurden einst zur Bewässerung der regenarmen Gebiete angelegt und werden heutzutage fast ausschließlich als Wanderwege genutzt.

Weiterlesen…

Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt