TEUTOBURGER WALD

Wellness in und mit der Natur

Mit fester Überzeugung hätte ich bis hierher behauptet, kein Wellnessurlauber zu sein. Das muss ich jetzt revidieren, denn meine Vorstellung von Wellness Urlaub war einfach eine falsche – bin ich doch immer von schickimicki Luxushotels ausgegangen, in denen ich mich grundsätzlich fehl am Platz fühle. An Fußmassage im Wald oder Baden im Moor hatte ich bisher nicht gedacht. Dabei ist Deutschlands Heilgarten gar nicht so weit von meinem Zuhause entfernt. So machte ich mich also auf in den Teutoburger Wald, um Wellness in und mit der Natur zu erleben.

Weiterlesen…
Deutschland   NORDSEE

Sylt: Highlights und Spartipps

MADEIRA

Ein Paradies für Outdoor-Fans

Sattgrüner Dschungel, abenteuerliche Kammwege und Ausblicke von den schönsten Steilküsten Europas locken immer mehr Outdoor-Fans nach Madeira. Alles ist möglich: Mountainbiken, Tauchen, Canyoning, Paragliden oder Wandern. Ganz so wild sind wir es nicht angegangen während unserer Woche Aktivurlaub auf Madeira, aber auch uns stockte der Atem das eine oder andere Mal – nicht wegen Erschöpfung, sondern wegen der unglaublichen Schönheit der Natur.

Die Blumeninsel war jahrelang als Rentnerparadies verschrien, doch das Blatt wendet sich. Mittlerweile wird die portugiesische Insel immer häufiger als das Hawaii Europas bezeichnet.

Weiterlesen…
ÖSTERREICH    ROADTRIP

Ein Roadtrip quer durch Österreich

USA

Eine Reise durch West Texas – Von Kunst bis Natur

Eine Reise durch West Texas bietet Abwechslung pur! Ganz Texas auf einer Reise zu erleben ist schwierig, denn der Lone Star State ist größer als jedes westeuropäische Land. Wenn Texas ein eigenständiges Land wäre, so stünde es an Platz 39 der Weltrangliste. Deutschland liegt auf Platz 62.

Und ganz ehrlich: schon ein Roadtrip durch West Texas reichte aus, um Großstadt-Vibes zu finden, in Hippie Kommunen zu tanzen, Kunst im freien Wüsten-Raum zu erleben und gemeinsam mit Cowboys in den romantischen Sonnenuntergang zu reiten.

Weiterlesen…

Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt